Villen in Puerto de Andratx

Villen in Puerto de Andratx

Die große, komfortable Villa liegt ruhig in einem reinen Wohngebiet in Puerto de Andratx, einer der schönsten und exklusivsten Gegenden Mallorcas. Die Villa bietet Raum für einen unvergesslich schönen Urlaub auf der Baleareninsel mit bis zu 10 Personen in modernem, luxuriösen Ambiente. Auf den insgesamt vier Terrassen der Villa lässt es sich herrlich entspannen und den traumhaften Blick auf das Meer genießen. Ein privater Swimming-Pool ist selbstverständlich ebenfalls vorhanden. Villa Mallorca Puerto de Andratx

Ferienwohnungen in Paguera

Ferienwohnungen in Paguera

Diese sonnige Ferienwohnung ist zentral aber dennoch recht ruhig in erster Meereslinie in einer kleinen Anlage mit direktem Zugang zum herrlichen, feinsandigen Hauptstrand von Paguera gelegen. Von der großen Terrasse aus bietet sich ein herrlicher Meerblick. Die Fußgängerzone mit Shops, Supermärkten, Restaurants und Bars ist nur einen Steinwurf entfernt. Ferienwohnung Mallorca - Südwest

Häufige Fragen

 

Willkommen in unserem FAQ-Bereich! Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen im Zusammenhang mit der Anmietung unserer privaten Ferienhäuser, Fincas, Luxusvillen und Ferienwohnungen auf Mallorca.

 

 

1. Welche Daten benötigen Sie für die Buchung und was passiert mit meinen Daten?

Sie können unsere Internetseite grundsätzlich nutzen ohne persönliche Daten angeben zu müssen. Wenn auf unseren Seiten personenbezogene Daten wie z.B. Name, Anschrift oder e-Mail-Adresse benötigt werden, erfolgt die Angabe, soweit möglich, immer auf freiwilliger Basis. Wir garantieren Ihnen, dass wir Ihre Daten unter keinen Umständen an unbeteiligte Dritte weitergegeben. Selbstverständlich teilen wir Ihnen auf Anfrage gern mit, welche Daten wir zu Ihrer Person gespeichert haben und löschen diese natürlich auch restlos wenn gewünscht. Durch Verschlüsselung sind Ihre Daten bei uns gegen Missbrauch geschützt.

Für eine Buchung benötigen wir von Ihnen folgende Angaben: Ihren Namen und Vornamen, Ihren Wohnort mit Postleitzahl, Straßenname und Hausnummer, Ihre Telefonnummer, Ihre eMail-Adresse, eine Mobilfunknummer für Notfälle, die Anzahl der Mitreisenden und das Geburtsdatum des Buchenden. Die Anzahl und das Alter von eventuell mitreisenden Kindern und Jugendlichen benötigen wir, da in einigen unserer Ferienwohnungen, Ferienhäuser, Fincas und Villen auf Mallorca Beschränkungen (z.B. aus Sicherheitsgründen) für Kinder hinsichtlich des Alters gelten. Zum Zwecke der Vorbereitung und Übergabe Ihres Feriendomizils werden diese Daten an unsere Hausverwaltung auf Mallorca übermittelt, die hiermit ebenso umsichtig verfährt wie wir.

2. Wie ist der Ablauf einer Buchung? Was muss ich tun?

Nachdem wir von Ihnen eine Buchungsanfrage erhalten haben oder Sie uns über unser Suchserviceformular oder unser Kontaktformular angeschrieben haben, prüfen wir, ob das/die von Ihnen ausgewählte(n) Objekt(e) in Ihrem Wunschzeitraum verfügbar ist/sind. Ist dies nicht der Fall, erhalten Sie von uns ein Angebot mit einer Auswahl alternativer, vergleichbarer Ferienobjekte, die in Ihrem Wunschzeitraum noch nicht vermietet sind, sowie den Link zu unserem Buchungsformular.

 

Sollten Sie nun eines unserer Ferienobjekte auf Mallorca buchen wollen, übersenden Sie uns bitte das ausgefüllte Buchungsformular. Nach Eingang Ihrer Buchung, buchen wir das gewünschte Feriendomizil entweder fest für Sie ein, oder, wenn Sie noch passende Flüge suchen müssen oder sich mit mitreisenden Freunden oder Familienangehörigen besprechen möchten, reservieren wir das Objekt gern auch unverbindlich für die Dauer von vierundzwanzig Stunden für Sie. Nach Eingang Ihrer Buchung erhalten Sie von uns umgehend eine Reservierungsbestätigung mit folgenden Angaben:

 

• Das Ferienhaus, die Ferienwohnung, die Finca oder die Villa ist nun fünf Tage für Sie reserviert.

 

• Die Höhe der zu überweisenden Anzahlung als Buchungsbestätigung Ihrerseits

 

• Unsere Kontonummer bei der Sparkasse Mittelholstein AG in Rendsburg für die Überweisung Ihrer Anzahlung

 

Sobald Sie uns Ihren Überweisungsbeleg per e-Mail oder Fax übersandt haben oder unser Konto die entsprechende Gutschrift aufweist, erhalten Sie eine Buchungsbestätigung zusammen mit einer detaillierten Wegbeschreibung zum Treffpunkt mit Ihrem persönlichen Ansprechpartner auf Mallorca sowie dessen Telefonnummer. Ihr Ansprechpartner heisst Sie am Treffpunkt auf Mallorca willkommen, begleitet Sie zu Ihrem Ferienobjekt, weist Sie ein, übergibt Ihnen die Schlüssel und nimmt ggf. den entsprechenden Restbetrag der Gesamtmiete und die Kaution in Empfang. Ihr Urlaub kann beginnen!

3. Fotos der Ferienobjekte: Zeigen die Fotos wirklich das jeweilige Ferienobjekt?

Ja, alle auf unseren Übersichts- oder Detailseiten erscheinenden Bilder, ob Ferienhaus, Ferienwohnung, Finca oder Villa, sind entweder direkt im Ferienobjekt oder von der Terrasse, dem Balkon, dem Garten, Pool usw. entstanden. Handelt es sich um eine Ferienanlage, können die Bilder auch in dieser Anlage (Pool, Garten, etc.) entstanden sein.

 

Innenaufnahmen unserer Ferienimmobilien stellen immer Momentaufnahmen der zum Zeitpunkt der Aufnahme vorhandenen Einrichtungs- und Ausstattungsgegenstände dar. Es ist deshalb möglich, dass Sie, wenn Sie sehr frühzeitig gebucht haben und Ihr Feriendomizil dann vielleicht erst einige Monate nach Ihrer Buchung betreten, eine geringfügig veränderte Situation vorfinden. Die Sitzgruppe ist nicht mehr schwarz sondern braun, ein Bild wurde gegen ein anderes ausgetauscht, die Mikrowelle oder das Fernsehgerät ist ein andere Marke etc. Selbstverständlich sind wir bemüht das Bildmaterial unserer Ferienunterkünfte auf Mallorca so aktuell wie möglich zu halten. Gelegentliche geringfügige Abweichungen sind jedoch nicht immer zu vermeiden. Über größere Umbaumaßnahmen oder Änderungen bezüglich wichtiger Ausstattungsdetails, wie beispielsweise Klimaanlagen, Heizung, Pool, Wasch- oder Spülmaschine, Wäschetrockner usw., die sich negativ auf die Wohnsituation auswirken könnten, würden wir Sie aber unverzüglich informieren. Grundsätzlich wird jedoch für schadhafte Elektrogeräte oder andere Accessoires immer gleich- oder höherwertiger Ersatz beschafft.

4. Mietpreise - Gibt es versteckte Zusatzkosten?

Der Mietpreis für die erste Nacht beinhaltet sämtliche Nebenkosten für den gesamten Zeitraum, in dem Sie Ihr Ferienhaus, Ihre Ferienwohnung, Finca oder Villa auf Mallorca gebucht haben. Diese Nebenkosten setzen sich zusammen aus den Kosten für die Endreinigung Ihres Ferienobjekts, Kosten für die Reinigung von Bettwäsche und Handtüchern, Energie- und Wasserkosten sowie Kosten für Ihren persönlichen Ansprechpartner auf Mallorca.

 

Wenn Sie bei uns buchen, brauchen Sie keine versteckten Kosten zu fürchten und erleben vor Ort keine unliebsamen Überraschungen. Der Betrag, den unser Mietpreisrechner im Abschnitt "Preise" auf der jeweiligen Detailseite des Ferienobjekts auswirft, ist der Komplettpreis - ohne Wenn und Aber! Gern bestätigen wir Ihnen diesen Preis noch vor Ihrer Buchung.

 

Zusätzliche Kosten berechnen wir lediglich für Zustell- und Kinderbetten, sowie für Kinderhochstühle, die wir Ihnen auf Wunsch gern bereitstellen. Hier betragen die Kosten für ein Kinderbett 5,- EUR, für einen Hochstuhl 5,- EUR und für ein Zustellbett 10,- EUR - jeweils pro Übernachtung.

5. Anreisetage und Mindestmietdauer des Ferienhauses, der Finca, Ferienwohnung oder Villa

Wir halten nichts von festen Tagen für einen sog. "Bettenwechsel", wie dies häufig bei anderen Anbietern der Fall ist. Schließlich ist es Ihr Urlaub, und bei uns entscheiden allein Sie, wann Sie diesen beginnen möchten. Buchen Sie einfach so, wie Sie einen Ihnen zeitlich genehmen oder besonders preisgünstigen Flug finden. Auch an Sonn- und Feiertagen und zu sehr frühen oder späten Uhrzeiten sind Sie uns auf Mallorca immer herzlich willkommen!

 

Unsere Ferienwohnungen auf Mallorca können in der Regel ab einer Mindestaufenthaltsdauer von 3 Übernachtungen gebucht werden. Bei unseren Fincas, Villen und Ferienhäusern auf Mallorca sind es zumeist mindestens 5 oder 7 Übernachtungen. Einige dieser Objekte können jedoch gern ebenfalls für einen schönen Kurztrip nach Mallorca gebucht werden. Senden Sie uns einfach eine Buchungsanfrage für Ihr Wunschdomizil oder nutzen Sie unseren Suchservice, unser Kontaktformular oder unseren Rückrufservice, und wir informieren Sie gerne, ob das Objekt für einen Kurzurlaub zur Verfügung steht und ggf. welche Alternativen wir Ihnen anbieten können.

6. Check-in und Check-out

Ihr persönlicher Ansprechpartner auf Mallorca empfängt Sie am Treffpunkt, den Sie in der von uns übersandten Wegbeschreibung finden, begleitet Sie zu Ihrem Feriendomizil und weist Sie ein (Einkaufsmöglichkeiten, Besonderheiten der Umgebung, Lage des Sicherungskastens, Müllentsorgung usw.).

 

Aus organisatorischen Gründen können Sie Ihr Ferienobjekt grundsätzlich ab 16 Uhr am Anreisetag beziehen und sollten am Tag Ihrer Abreise bis um 10 Uhr das Objekt wieder verlassen. Der Grund hierfür ist die An- bzw. Abreise von Gästen direkt vor oder nach Ihnen. Das Zeitfenster von 6 Stunden benötigen zum einen die Reinigungskräfte für eine gründliche Reinigung des Objekts. Zum anderen erfolgt nach der Reinigung noch eine Abnahme durch die Hausverwaltung.

 

Wenn an Ihrem Anreisetag jedoch niemand direkt vor Ihnen abreist, können Sie selbstverständlich auch bereits früher als 16 Uhr in das Objekt, und sollte niemand direkt nach Ihnen anreisen, können Sie selbstverständlich auch länger im Objekt bleiben. Darüber, ob dies bei Ihrer Buchung der Fall ist, kann Sie Ihr Ansprechpartner auf Mallorca kurz vor Ihrem Reiseantritt informieren. Grundsätzlich sind wir jedoch selbstverständlich bestrebt, Ihnen Ihre Ferienwohnung, Finca, Villa oder Ferienhaus, speziell bei sehr frühen Ankünften, auch so früh wie nur irgend möglich zu übergeben.

 

Bei Check-Ins und Check-Outs in den Nachtstunden wir vor Ort ein Nachtzuschlag von 50,- EUR berechnet.

 

7. Weshalb gibt es auf Ihrer Internetseite keine Belegungspläne?

Aus technischer Sicht wäre die Anzeige eines Belegungsplans für jedes einzelne Objekt ohne Weiteres zu realisieren, jedoch hat die Erfahrung gezeigt, dass nicht alle Eigentümer oder Vermieter ihren Belegungsplan immer zuverlässig auf dem aktuellen Stand halten und es bisweilen versäumen, eigene Buchungen und Reservierungen umgehend und zuverlässig einzutragen. Ferner wünschen die Eigentümer einiger Ferienobjekte auf Mallorca, dass bei jeder Buchungsanfrage die Verfügbarkeit bei ihnen erfragt wird. Um Fehlbelegungen, Umbuchungen und andere unnötige Schwierigkeiten zu verhindern, werden auf unseren Seiten keine kalendarischen Übersichten zur Verfügbarkeit unserer Ferienwohnungen, Villen, Ferienhäuser und Fincas auf Mallorca veröffentlicht.

 

Bitte kontaktieren Sie uns, und Sie erhalten umgehend Auskunft über die Verfügbarkeit Ihres Wunschdomizils und ggf. vergleichbarer Alternativen.

8. Weshalb sind in einigen Ferienobjekten Kinder gar nicht oder erst ab einem bestimmten Alter erlaubt?

In einigen Ferienobjekten auf Mallorca stellen bauliche oder natürliche Umstände (z.B. Lage am Steilhang oder Terrassen und Balkone mit niedrigen Brüstungen) für Kinder ein nicht unerhebliches Gefahrenpotential dar. Daher können wir in diesen Ferienimmobilien Kindern den Aufenthalt gar nicht oder erst ab einem gewissen Mindestalter erlauben. Bei Ferienobjekten auf die diese Einschränkung zutrifft, finden Sie einen entsprechenden Vermerk im Bereich "Bemerkungen".

 

Ist ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung nicht mit einer Einschränkung bezüglich mitreisender Kinder gekennzeichnet, bedeutet dies allerdings nicht, dass das Objekt uneingeschränkt für Kinder geeignet ist oder gar Eltern von Ihrer Aufsichtspflicht befreit sind. Unser größtes Anliegen ist, dass Sie und Ihre Familie einen unbeschwerten Urlaub auf Mallorca verbringen können, an den Sie sich gern erinnern. Daher machen wir uns stets Gedanken um Ihre Sicherheit. Grundsätzlich sind jedoch weder wir noch die Eigentümer der Ferienunterkünfte in der Lage zu entscheiden, ob die jeweilige Ferienimmobilie für Kinder zu hundert Prozent geeignet ist oder nicht.

 

Wir bitten Sie daher dringend insbesondere kleinere Kinder auf Balkonen, Terrassen und ganz besonders im Poolbereich niemals unbeaufsichtigt zu lassen.

9. Sind in allen Ferienobjekten auf Mallorca Bettwäsche und Handtücher vorhanden?

In unseren Ferienhäusern, Fincas, Villen und Ferienwohnungen auf Mallorca finden Sie immer genügend Bettwäsche, Handtücher, Badetücher und Geschirrtücher für einen wöchentlichen Wechsel vor. Gern können Sie natürlich auch häufiger wechseln und die Waschmaschine laufen lassen, während Sie z.B. am Strand entspannen.

 

Einzig Strandlaken sind nicht Teil der Ausstattung unserer Ferienobjekte und müssten bitte von Ihnen mitgebracht werden.

10. Nutzung des Swimmingpools

Die Saison für nicht beheizte Swimming-Pools beginnt auf Mallorca am 15. Mai und endet am 30. September. Dieser Zeitraum kann je nach Beschluss der Eigentümer variieren und kann auf Wunsch erfragt werden. In manchen Ferienanlagen ist die Nutzung des Pools zu bestimmten Uhrzeiten, etwa nachts, nicht erlaubt.

 

Jeder Swimming-Pool wird während der Saison in der Regel 1-2 mal pro Woche gereinigt und auf die Qualität des Wassers hin überprüft. Aus Hygienegründen ist es in den meisten Fällen erforderlich dem Wasser Chlor und/oder andere Chemikalien hinzuzufügen. Empfindliche Menschen können auf diese Chemikalien möglicherweise allergisch reagieren. Bitte beachten Sie, dass im Pool und an dessen Rand Rutschgefahr besteht. Die Poolnutzung erfolgt immer auf eigene Gefahr der Gäste. Eltern haften für ihre Kinder.

 

Da die Wassertemperatur bei beheizten Pools stark von Nutzung, Wetter und Abdeckung abhängt, kann eine bestimmte Temperatur nicht garantiert werden.

11. Erhalte ich einen Mietvertag?

Einen Mietvertrag erhalten Sie von uns nicht. Die Vertragsbedingungen ergeben sich aus unseren Allgemeinen Vermittlungs- und Geschäftsbedingungen sowie den gesetzlichen Bestimmungen für Vermittler von Ferienimmobilien. Nachdem wir Ihre Anzahlung erhalten haben, übersenden wir Ihnen eine schriftliche Buchungsbestätigung per e-Mail, Fax oder auf Wunsch auch gern per Post. Bitte nehmen Sie diese Buchungsbestätigung zu Ihren übrigen Reiseunterlagen. Auf Mallorca können Sie mit dieser Bestätigung dann am Anreisetag bei Ihrem persönlichen Ansprechpartner vor Ort ohne Probleme einchecken.

12. Die Endreinigung - Muss ich vor meiner Abreise selber putzen?

Nein, nach Ihnen wird das Ferienobjekt professionell gereinigt und durch die Hausverwaltung abgenommen. Das Ferienobjekt besenrein zu hinterlassen, Mülleimer und Kühlschrank zu leeren oder andere Tätigkeiten erwarten wir nicht von Ihnen. Sie sind im Urlaub auf Mallorca, und wir möchten, dass Sie diesen ganz einfach genießen.

13. Kann ich ein Ferienobjekt reservieren bevor ich einen Flug buche?

Sie müssen noch nach passenden Flügen schauen oder möchten sich noch mit Ihrer Familie oder mitreisenden Freunden oder Bekannten besprechen? Kein Problem! Gern können wir ein Ferienhaus, eine Ferienwohnung, Villa oder Finca für die Dauer von 24 Stunden unverbindlich für Sie reservieren. Nach Ablauf von 24 Stunden wird die Reservierung durch unser Buchungssystem automatisch gelöscht. Es entstehen Ihnen keinerlei Kosten.

 

Selbstverständlich können Sie aber auch nach Löschung Ihrer Reservierung sehr gern noch buchen, sofern Ihr Wunschdomizil auf Mallorca zwischenzeitlich nicht anderweitig vermietet ist.

14. Habe ich auf Mallorca einen Ansprechpartner?

Ja, selbstverständlich. Ihr persönlicher Ansprechpartner vor Ort ist Bestandteil unserer Serviceleistung. Sie können sie oder ihn jederzeit anrufen, falls Sie Hilfe benötigen oder etwas nicht in Ordnung sein sollte. Wir wären Ihnen allerdings sehr dankbar, wenn Sie diesen Service in den Abend- und Nachtstunden nur in wirklichen Notfällen nutzen würden.

15. Wie sind ihre Zahlungsmodalitäten?

Unmittelbarer nach Ihrer Buchung bitten wir Sie eine Anzahlung auf unser deutsches Konto zu leisten, mit der Sie Ihre Buchung uns gegenüber bestätigen. Die Höhe der Anzahlung beträgt bei nahezu allen Ferienobjekten etwa 10% der Gesamtmiete. Die Restsumme ist - abhängig von dem gebuchten Objekt und dem Buchungszeitraum - entweder erst am Tag Ihrer Anreise bei der Übergabe Ihres Feriendomizils auf Mallorca in bar oder aber per Banküberweisung spätestens 4 Wochen vor Ihrer Anreise zu begleichen.

16. Erhalte ich einen Sicherungsschein?

Da wir kein Reiseveranstalter sind, sondern nur Ihre Unterkunft vermitteln, ist die Ausstellung eines Sicherungsschein, wie z.B. bei Pauschalreisen, nicht erforderlich. Im Falle unserer Insolvenz bliebe das Mietverhältnis zwischen Ihnen und dem Eigentümer Ihrer Ferienimmobilie hiervon unberührt, und Sie könnten dennoch ohne Weiteres Ihren Urlaub auf Mallorca in dem angemieteten Feriendomizil zu den verabredeten Konditionen verbringen. So bald Ihre Buchung an unser Buchungssystem übermittelt wurde, ist der Eigentümer informiert und hat Ihre Buchung verbindlich akzeptiert. Sollte hingegen eine Insolvenz des Eigentümers vorliegen, würden wir Ihnen mit Ihrer Zustimmung eine gleich- oder höherwertige Alternative anbieten, oder Ihnen, wenn gewünscht, selbstverständlich auch den angezahlten Betrag erstatten.

17. Was passiert, wenn das Feriendomizil in meinem Urlaubszeitraum nicht oder nur eingeschränkt bewohnbar ist?

Die Wahrscheinlichkeit, dass kurz vor Ihrem Reiseantritt irgend etwas im gebuchten Feriendomizil auf Mallorca geschieht, das die Bewohnbarkeit der Ferienimmobilie ausschließt, liegt statistisch gesehen bei weniger als einem halben Prozent. Leider kann es trotzdem vorkommen, dass Ihr gebuchtes Feriendomzil, z.B. durch einen Wasserschaden, einen Brand, plötzliche Bautätigkeiten in der unmittelbaren Umgebung usw. lediglich eingeschränkt oder komplett unbewohnbar wird. In solch einem Fall werden wir sofort Kontakt zu Ihnen aufnehmen und versuchen gemeinsam mit Ihnen eine für Sie zufriedenstellende Lösung des Problems zu finden. Dies kann abhängig vom einzelnen Fall und Ihren Wünschen ein vergleichbares oder höherwertiges Ersatzobjekt, eine Reduzierung des Mietpreises oder eine Stornierung mit vollständiger oder anteiliger Erstattung Ihrer geleisteten Zahlung sein. In jedem wie auch immer gearteten Fall, werden wir uns nach Kräften bemühen, Ihnen dennoch gelungene und erholsame Ferien auf Mallorca zu ermöglichen.

18. Was passiert bei Mängeln und Schäden während meines Aufenthaltes im Ferienobjekt?

Da wir schon bei der Auswahl der angebotenen Ferienwohnungen, Ferienhäuser, Villen und Fincas einen strengen Maßstab anlegen, sind Mängel an unseren Ferienunterkünften die große Ausnahme. Jeder nicht vollkommen zufriedene Urlaubsgast ist für uns jedoch einer zu viel. Die Reinigung, Betreuung und regelmäßige Kontrolle unserer Ferienobjekte auf Mallorca liegt in den Händen von Hausverwaltungen mit langjähriger Erfahrung in diesem Bereich. Mängel werden selbstverständlich umgehend behoben. Fällt in Ihrem Feriendomizil beispielsweise ein Elektrogerät aus, wird dieses in der Regel noch am selben Tag ersetzt. Sollte ein größerer Schaden vorliegen, dessen Behebung nicht ohne Weiteres möglich ist oder dessen Reparatur Ihnen größere Unannehmlichkeiten bereiten würde, sind wir dank unseres Programms von über zweihundert Immobilien auf Mallorca grundsätzlich immer in der Lage, Ihnen mindestens ein gleich- oder höherwertiges Objekt als Ersatz zur Verfügung zur stellen - natürlich ohne zusätzliche Kosten für Sie. Die Ihnen hieraus entstandenen Unannehmlichkeiten werden durch uns und den jeweiligen Eigentümer kulant und unbürokratisch ausgeglichen.

19. Warum muss eine Kaution hinterlegt werden?

Die Kaution wird zur schnellen Regulierung von Schäden vor Ort benötigt und dient als Sicherheit für den Eigentümer Ihres Ferienobjekts. Abhängig von der Objektart (Ferienwohnung, Ferienhaus, Villa oder Finca) ist die zu hinterlegende Kaution unterschiedlich hoch:

 

Ferienwohnungen: 200,- EUR. Bei einigen besonders hochwertig ausgestatteten Ferienwohnungen 300,- oder 500,- EUR

 

Ferienhäuser und Fincas: 500,- EUR. Bei besonders hochwertig ausgestatteten Ferienhäusern 1.000,- EUR

 

Villen: 1.000,- bis 2.000,- EUR. Bei einigen besonders exklusiven Ferienobjekten kann die Kaution auch höher ausfallen.

 

Die genaue Höhe der Kaution finden Sie im Bereich "Preise" der einzelnen Objekte. Die Kaution wird beim Check-In in Ihr Feriendomizil in bar an Ihren persönlichen Ansprechpartner vor Ort gezahlt und, sofern keine Schäden vorliegen, beim Check-Out am Abreisetag selbstverständlich in voller Höhe erstattet.

20. Baustellenlärm auf Mallorca

Lärmbelästigung durch Bauarbeiten war auf Mallorca, z.B. in Puerto de Andratx, lange Zeit ein Thema. Mittlerweile wurde hier Abhilfe geschaffen. Nahezu alle Gemeindeverwaltungen auf Mallorca ordnen inzwischen für die Hauptreisezeit im Juli und August einen generellen Baustopp an. Lärmintensive Arbeiten sind in diesen Monaten untersagt. Hoher Geldbußen zum Trotz gibt es zuweilen immer noch unbelehrbare Bauunternehmen, Handwerksfirmen oder Hauseigentümer, die in der Haupturlaubszeit lärmintensive Renovierungs- oder Bauarbeiten ausführen. Sollte dies in der Umgebung Ihres Ferienobjekts der Fall sein, informieren Sie uns bitte umgehend, und wir werden dafür Sorgen, dass im Handumdrehen wieder nachhaltig Ruhe herrscht.

21. Weshalb muss ich meinen Ansprechpartner auf Mallorca nach meiner Landung anrufen?

Grundsätzlich kennen wir zwar Ihre Ankunftzeit auf Mallorca, jedoch kommt es bekanntermaßen immer wieder zu Verspätungen im Flugverkehr, sodass sich Ihre Landung in Palma de Mallorca verzögert. Besonders in der Hauptsaison muss Ihr persönlicher Ansprechpartner vor Ort eine Vielzahl von Ankünften und Abreisen koordinieren und für einen reibungslosen Ablauf sorgen. Um unnötige Wartezeiten zu vermeiden bitten wir Sie daher, ihn oder sie möglichst bald nach Ihrer Landung anzurufen. Eine gute Gelegenheit hierfür bietet sich zum Beispiel während Sie in der Gepäckausgabe auf Ihre Koffer warten.

 

Sollten Sie bereits an Ihrem Abflughafen feststellen, dass sich Ihr Flug verspätet, wären wir Ihnen sehr dankbar, wenn Sie Ihren Ansprechpartner schon vor dem Boarding über die geschätzte Ankunftzeit informieren würden.

 

Falls Sie vergessen Ihren Ansprechpartner zu kontaktieren, wird dieser seinerseits versuchen Sie unter der uns mit Ihrer Buchung übermittelten Mobilfunknummer zu erreichen. Gelingt dies nicht, weil z.B. Ihr Mobiltelefon noch ausgeschaltet ist, kann es sein, dass Sie am Treffpunkt eine kurze Wartezeit in Kauf nehmen müssen.

 

Bedenken Sie bitte auch, dass auf Mallorca das Mobilfunknetz besonders in bergigen Regionen nicht immer uneingeschränkten Empfang gewährleistet. Sollten Sie also Ihren Ansprechpartner im ersten Versuch nicht erreichen können, probieren Sie es bitte ein paar Minuten später erneut. Im unwahrscheinlichen Fall, dass Sie ihn/sie auch nach mehreren Versuchen nicht erreichen, rufen Sie bitte uns an.

22. Moskito, Schabe & Co.

Aufgrund des milden Klimas gibt es auf Mallorca während des gesamten Jahres in allen Grünzonen und in beinahe jedem Gebäude Kellerasseln, Spinnen, Fliegen, Moskitos, Schaben und verschiedene Arten von Geckos. Da die Temperaturen auch im Winter so gut wie nie unter Null Grad Celsius sinken und viele Insekten deshalb den Winter überleben, sind einige auch entsprechend größer, als man es in Nord- und Mitteleuropa gewohnt ist. Der Großteil dieser Krabbler wird allerdings erst nachts aktiv und dürfte Ihnen nur selten begegnen. Wenn Sie zudem darauf achten, keine Essensreste oder Lebensmittel, wie z.B. Kekse, Schokolade etc. in Ihrem Feriendomizil offen liegen zu lassen, dürften Sie, von einzelnen Ausnahmen abgesehen, nicht behelligt werden.

 

Sommerzeit ist auf Mallorca, wie andernorts auch, Stechmückenzeit. Falls Sie auf Mückenstiche besonders sensibel reagieren, ist es ratsam sich in einer Apotheke oder Drogerie mit einem entsprechenden Schutzmittel einzudecken. Es muss nicht mehr die chemische Keule sein, sonden es gibt inzwischen auch rein biologische Mittel, die Ihnen die Blutsauger wirksam vom Leib halten.

23. Hausordnungen

In einigen Ferienanlagen mit mehreren Wohneinheiten sowie auch in einigen, in Wohnanlagen befindlichen Ferienhäusern haben sich die Eigentümer auf eine Hausordnung geeinigt, die zumeist an zentraler Stelle aushängt oder sich in der Ferienwohnung befindet und einige grundlegende Regeln aufstellt, die Anstand und gesunder Menschenverstand ohnehin gebieten. Wir bitten auch Sie als Gast diese Hausordnungen zu respektieren.

Wird Ihre Frage hier nicht beantwortet? Dann zögern Sie bitte nicht uns zu kontaktieren. Nutzen Sie einfach unser Kontaktformular oder unseren kostenlosen Rückrufservice, und wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.