Golf Son Servera

Bitte auf ein Bild klicken, um zur Galerie zu kommen

Der Golfplatz von Son Servera auf Mallorca bietet eine ganz besondere Atmosphäre. Auffallend sind hier die zahlreichen Bäume, die auf dem Gelände zu finden sind und eine malerische Golflandschaft bilden. Piniengruppen wechseln sich hier mit weitläufigen Fairways ab. Der Golfplatz im Osten von Mallorca gilt vielen als Inbegriff des exklusiven Golfsports. Vor allem bei Naturliebhabern ist die Region bei Cala Millor auch beliebt. Bei dem Golfplatz Son Servera, der wie ein Park angelegt ist, handelt es sich um einen 9-Loch-Platz mit einer Länge von 2978 Metern und damit um einen der kleineren Golfkurse auf der Insel. Er gehört dafür aber auch zu den ältesten und somit traditionsreichsten Plätzen Mallorcas. Denn bereits im Jahr 1966 frönte man hier dem Golfsport. Somit hat der Platz auch schon seine Stammspieler, sodass es nicht immer leicht ist, hier eine Runde zu spielen.



Der Golfkurs, der im mittleren Schwierigkeitsbereich angesiedelt ist, bietet auch Trainingsmöglichkeiten für Anfänger. Somit ist auch eine Driving Range zu finden, die 15 Abschlagplätze und somit die Möglichkeit bietet, seinen Abschlag zu verbessern. Das Par liegt auf diesem Golfplatz bei 36. Die gleichnamige Ortschaft Son Servera liegt nur wenige Kilometer entfernt und bietet ein traditionelles, mallorquinisches Bild. Auch interessante Badeorte sind nicht weit.