Ferienwohnungen in Paguera - Cala Fornells

Ferienwohnungen in Paguera - Cala Fornells

Die hell und freundlich gestaltete Ferienwohnung befindet sich in einer sehr beliebten, malerischen Ferienanlage mit Gemeinschaftspool in Pagueras Ortsteil Cala Fornells im Südwesten Mallorcas und bietet Ihnen von der eigenen Terrasse einen fantastischen Blick auf das Meer, die Bucht von Santa Ponsa und die Malgratsinseln. Den Sandstrand von Paguera erreichen Sie bequem in zehn Minuten zu Fuß. Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten sind ebenfalls problemlos fußläufig erreichbar, so dass Sie keinen Mietwagen benötigen. Parkmöglichkeiten sind jedoch vorhanden. Ferienwohnung Mallorca Cala Fornells

Son Ferriol

Bitte auf ein Bild klicken, um zur Galerie zu kommen

Son Ferriol - ist ein ruhiger Vorort von Palma und verbindet den perfekten Landurlaub mit den Erkundungsmöglichkeiten der vielfältigen Landschaft Mallorcas. In Son Ferriol haben sich ca. 6.200 Einwohner angesiedelt und genießen die Ruhe des Vorortes sowie die Nähe zu Palma.

 

Palma ist die Hauptstadt der spanischen Mittelmeerinsel Mallorca sowie Sitz der autonomen Regierung der Balearen. Palma erstreckt sich entlang der Bucht von Palma, im Westen beginnend bei Magaluf und endend im Osten mit S’Arenal. Palma ist mit ca. 400.000 Einwohnern die größte Stadt Mallorcas und stellt das Versorgungszentrum der Balearen dar. In Palma befindet sich der größte Hafen mit kleinen Booten und Yachten bis hin zu großen Luxuslinern und Transportfähren. Im Randgebiet von Palma befindet sich auch der größte Flughafen der Balearen, der Son San Juan. Hier landen und starten täglich tausende Einheimische, Geschäftsleute, Residente und natürlich Touristen.

 

Ganz besonders in der Architektur der Gebäude der Altstadt ist der Einfluss der Römer und Muslime, welche die Insel in früheren Jahrhunderten besiedelt hatten, wiederzufinden. Ein Beispiel hierfür sind die arabischen Bäder, die „Banys Àrabs“, welche aus der Zeit der arabischen Herrschaft auf der Insel stammen. Leider stehen nur noch zwei überkuppelte Kammern. Ein Spaziergang durch die Altstadt lohnt sich auf alle Fälle, denn hier bieten sich entlang der engen Gassen und sonnigen Plätzen Einblicke in oft große und schön bepflanzte Innenhöfe, welche ursprüngliche Bausubstanzen aus vergangenen Zeiten, heute meist liebevoll und stilgerecht renoviert, vereinen.

 

Die im Jahre 1601 fertiggestellte Kathedrale „La Seu“ ist das Wahrzeichen Palmas. Mit ihrem Bau wurde bereits im 13. Jahrhundert begonnen. Die Fertigstellung zog sich jedoch über 3 Jahrhunderte hinweg, da im Mittelalter das Bauen eine langwierige Angelegenheit war. Sie gehört heute zu den größten Kathedralen Europas und ist ein außergewöhnliches Monument des Christentums und überwiegend im gotischen Stil errichtet. Die Altstadt bietet neben der Kathedrale weitere 31, größtenteils gotische Kirchen, wie beispielsweise die aus dem Jahre 1281 stammende „Basilica de Sant Francesc“. Sie verfügt über ein kunstvoll gearbeitetes Portal mit einer fantastischen Fensterrose.

 

Jeden Samstag findet auf den „Avenidas“, den langen Alleen ein Flohmarkt, auf dem „Plaza Mayor“, dem großen Platz, ein kleiner Kunst- und Handwerksmarkt statt.

 

Am 20. Januar wird jährlich das Fest des „San Sebastian“, des Schutzheiligen von Palma in einer einwöchigen Feier mit vielen Konzerten und Veranstaltungen sowie mit einem großen Feuerwerk zelebriert. In dieser Zeit befindet sich die Stadt in einem Ausnahmezustand. Selbst die Behörden und Banken öffnen nur begrenzt ihre Pforten.

 

Sehenswert ist auch das „Aquarium de Palma“, welches sich an der Playa de Palma, nur ein paar Kilometer entfernt befindet. Es bietet in 55 Aquarien und über 5 Millionen Liter Salzwasser eine vielfältige Auswahl an exotischen Fischen. Nur ein paar Kilometer weiter liegt der Freizeitpark „Aqualand“, ein Wasserpark mit vielen Rutschen, Wassergymnastik und viel Spaß für die Kleinen.

 

Östlich sowie westlich von Palma haben sich mehrere Golfplätze angesiedelt. Zu ihnen gehört auch der Golfplatz „Golf Bendinat“, dessen Ehrenpräsident Juan Carlos, der König von Spanien ist.

Das reichhaltige Angebot an Cafes, Bars und Restaurants bietet für jeden Geschmack und jedes Niveau das Richtige. In den Sommermonaten kann man auf deren Terrassen gemütlich dem bunten Treiben der Stadt zuschauen und das mediterrane Flair genießen. In Palma haben sich alle namhaften Designer und Geschäfte niedergelassen. Kleinere Shops und Souvenirläden sind aber ebenso zu finden. Verschiedene Discotheken öffnen des Nachts ihre Pforten.

 

Palma bietet für jeden Geschmack etwas. Ob es die Altstadt ist oder der Yachthafen, jeder findet hier seinen Platz. Eine Stadtrundfahrt mit einer Kutsche und den Sightseeingbusen hilft die verschiedenen Attraktionen zu erreichen, zu besichtigen und zu erleben.


Alle Ferienhäuser, Ferienwohnungen, Fincas und Villen in Son Ferriol auf Mallorca

Hier finden Sie alle Feriendomizile, welche wir in Son Ferriol auf Mallorca im Angebot haben. Bitte wählen Sie aus den Kategorien Ferienwohnungen, Ferienhäuser, Fincas oder Villen.

Wenn eine Kategorie nicht erscheint, haben wir in dieser Kategorie momentan leider kein Objekt in Son Ferriol auf Mallorca.