Villen in Costa de la Calma

Villen in Costa de la Calma

Mediterrane Villa mit viel Komfort und moderner Einrichtung in ruhiger, strandnaher Lage im Grünen in Costa de la Calma im Südwesten Mallorcas. Die drei Terrassen des Hauses bieten Erholung pur und der große, private Swimming-Pool sorgt jederzeit für erfrischende Abkühlung. Das Haus verfügt ferner über eine Sauna. Der nächste Sandstrand sowie Restaurants, Bars und Einkaufsmöglichkeiten befinden sich nur etwa 1000m entfernt. Villa Mallorca Südwest

El Arenal - weit mehr als nur Ballermann

Erst mal: Unsere Ferienwohnung auf Mallorca war der Hit! Der Blick war wirklich toll und auch sonst war alles rundum schön.


Nun aber mehr zu El Arenal:

Natürlich, wir sind auch zum „Partymachen“ hierher nach Mallorca geflogen. Die günstige Lage in der Nähe vom Flughafen Palma de Mallorca ist ein weiterer Punkt. Und: Hier hat man aber einfach alles, was man von einem abwechslungsreichen Urlaub erwartet. Die unzähligen Kneipen und Discotheken gehören zum Einen dazu, aber auch der tolle, kilometerlange, feine Sandstrand machen den Aufenthalt perfekt. Die Promenade lädt dabei natürlich zum Spazierengehen und am Abend zum Flanieren ein. Die insgesamt 15 Balnearios (Strandbars) bieten dabei immer eine Möglichkeit zur Pause mit netten Leuten und Musik. Der legendäre Ballermann 6 ist übrigens nicht mehr so extrem wie er einmal war. Es ist um einiges ruhiger geworden, was sicherlich damit zusammenhängt, das das Sangria trinken aus Eimern generell verboten worden ist. Damit will ich aber nicht sagen, dass hier gar nichts mehr los ist! Verrückte und auch angetrunkene Menschen findet man hier immer noch. In der Nebensaison aber eben nicht so extrem.

 

Das Schöne an El Arenal ist, das Palma fast um die Ecke ist. Ein Ausflug zum Shoppen oder um sich einige Sehenswürdigkeiten anzusehen lohnt sich nämlich immer. Sehr schön ist auch Portixol, das nur 2 Kilometer vor Palma liegt. Wer möchte, kann dieses Fischerdörfchen sogar zu Fuß oder mit dem Rad über die lange Promenade erreichen (geht übrigens bis nach Palma!). Super für ein kleines Sportprogramm im Urlaub. Ich war von Portixol ganz begeistert, was sicher an dem Mix aus Alt und Neu oder Alternativ und Hip liegt. Hier findet man typisch spanische Tapas-Bars und kleine Fischerhäuschen genauso wie die angesagte und exklusive Cocktail–Bar und ausgezeichnete Fischrestaurants. Auch einen kleinen Strand hat Portixol zu bieten. Für alle, die es zwischendurch etwas ruhiger mögen – bevor man sich wieder in die Party stürzt.