Ferienwohnungen in Paguera - Cala Fornells

Ferienwohnungen in Paguera - Cala Fornells

Die hell und freundlich gestaltete Ferienwohnung befindet sich in einer sehr beliebten, malerischen Ferienanlage mit Gemeinschaftspool in Pagueras Ortsteil Cala Fornells im Südwesten Mallorcas und bietet Ihnen von der eigenen Terrasse einen fantastischen Blick auf das Meer, die Bucht von Santa Ponsa und die Malgratsinseln. Den Sandstrand von Paguera erreichen Sie bequem in zehn Minuten zu Fuß. Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten sind ebenfalls problemlos fußläufig erreichbar, so dass Sie keinen Mietwagen benötigen. Parkmöglichkeiten sind jedoch vorhanden. Ferienwohnung Mallorca Cala Fornells

Villen in Puerto de Andratx

Villen in Puerto de Andratx

Luxuriöse, sonnige Villa mit schönem Meerblick und felsigem Meerzugang in einer ruhigen, traumhaften Lage unmittelbar an einer kleinen Bucht. Ruhe und Erholung sind in diesem wundervollen Ambiente garantiert. Ein erfischendes Bad im Meer oder im eigenen Swimming-Pool sorgt hier für Abkühlung und macht Appetit auf Leckereien vom eigenen Grill. Villa Mallorca - Südwest

Aktiv sein im Urlaub auf Mallorca

Promenade mit Sitzbänken an der Bucht von Palma

 

Aah, Mallorca! Endlich Urlaub! Die schönste Zeit des Jahres beginnt und Sie haben mit einer Buchung bei Ihrer Agentur Mallorca Holiday Letting eine ausgezeichnete Wahl hinsichtlich des Urlaubszieles und Ihres Feriendomizils getroffen. Nun können Sie sich ausgiebig am nächsten Strand erholen oder am Swimming-Pool Ihres Ferienhauses auf Mallorca die Seele baumeln lassen. Aber möglicherweise ist Ihnen dies, gerade bei einem längeren Aufenthalt auf der Baleareninsel, nicht genug, und Sie langweilen sich nach einigen Tagen Sonne, Strand und Meer? Dann interessieren Sie vielleicht unsere Tipps zu Freizeitgestaltung und sportlichen Aktivitäten, die wir im Folgenden für Sie zusammengestellt haben:

 

Aquaparks:

 

Egal ob die Reise mit Freunden oder der Familie und den Kindern stattfindet: Aquaparks sind eine ausgezeichnete Abwechslung vom Strandbesuch. In Mallorca gibt es 3 große Parks, von denen jeder individuelle Unterhaltungen, sowie Spaß für jeden Geschmack bietet. Die Vielzahl der Wasserattraktionen machen diese Vergnügungsparks einzigartig: langsame und schnelle Wasserrutschen für Kinder und Erwachsene, Becken mit frischem Meerwasser, Becken mit künstlichen Wellen und Becken mit sauberstem, kühlen Wasser, in denen es sich nahezu perfekt entspannen lässt. Kühle Getränke und Eiscreme machen den Tag in Aquaparks perfekt. Rettungssanitäter und ausgebildete Bademeister sorgen in allen Parks für die Sicherheit der Besucher. Außerdem gibt es oft Darbietungen dressierter Tiere, sowie Spiele in die jeder Besucher gern einbezogen wird.

 

Mountainbiking:

 

Mallorca besitzt nahezu endlose, sowie verschiedenste Wege für das Biking. Das Niveau und der Schwierigkeitsgrad solcher Strecken sind dabei oft sehr verschieden. Sie reichen von Bergfahrten über Schotterwege und extreme Abfahrten, aber auch ruhige und besinnliche Trips durch die kulturell geprägten, malerischen Orte im Inland.

 

Klettern:


Auf Mallorca ist es möglich, alle Formen des Climbing auszuüben. Sowohl das sportliche als auch das klassische Klettern in natürlicher oder künstlicher Umgebung haben hier eine lange Tradition. Jeder findet hier den richtigen Berg und den perfekten Einstieg – egal ob Anfänger oder Profi. Während der warmen Tageszeit wird die Oberfläche der Felsen durch die Sonne zwar erhitzt, bietet jedoch genug Halt- und Griffmöglichkeiten, ohne sich dabei zu verbrennen oder auf eine andere Weise Schaden zu nehmen. Folgende Gebirgszonen Mallorcas sind ideal fürs Climbing: „Albadia“, „Ley del Deseo“, „La Princesa“, „Vía dels Bombers“, „Pepe Ramón“, „Vía de los Suizos“, „Duquesa“ und „Uudos“.

 

Gleitschirmfliegen:


Diese Sportart sorgt für ein Gefühl der Freiheit und das Erleben der gesamten mallorquinischen Natur in ihrer ganzen Pracht. Dabei werden Flüge sowohl auf kleine, als auch auf größere Distanzen durchgeführt. Diese magische Insel hat einige Zonen, die sich hervorragend dafür eignen, von ganz weit oben bewundert zu werden: „Alcudia“, „Arta, Bunyola“, „Cap Blanc“, „Inca“, „Plensa“ und „Sa Calobra“. Flüge finden auf der Insel ganzjährig statt. Erfahrene Ausbilder machen jeden Interessenten gern mit der Technik des Schirms und der Geographie sowie Klimatologie der Zonen bekannt.

Dieser Sport feiert seine Popularität nicht nur auf dieser prachtvollen Insel, sondern auf der ganzen Welt. Flüge können dabei auch bis zu einer Stunde und länger dauern,- das kommt ganz auf den individuellen Geschmack an. So einem abenteuerlichen Ausflug sollte nichts im Wege stehen!

 

Segelsport:


Mallorca bietet ebenfalls die Möglichkeit, neue Seewege auf Segelbooten zu erkunden. Solche Boote können für einen geringen Preis direkt auf der Insel und selbstverständlich auch in Küstennähe gemietet werden. Somit können die schönsten Plätze und paradiesische Lagunen von jedem Touristen hier angesteuert werden. Mallorcas Regatten genießen hohes internationales Ansehen und befinden sich technisch auf höchsten Niveau. 

Als der geeignetste Platz für ruhige Fahrten, aber auch Segelrennen wird gegenwärtig „Alcudia“ angesehen. Dieser Küstenort bietet ausgezeichnete Bedingungen für die Navigation. Hier treffen viele hunderte Bewunderer dieses Sports aus der ganzen Welt jedes Jahr zusammen. Kräftige Passatwinde sorgen ebenfalls für optimale Bedingungen und drängen förmlich dazu, die Segel zu hissen.

 

Das Sportfischen:

 

Mallorca ist der perfekte Ort für Hobbyangler. Dabei können solche Fischausflüge vom Bord eines Schiffes durchgeführt, oder selbst in örtlichen Gewässern unternommen werden. Auch die Unterwasserjagd ist hier sehr populär und wird großzügig angeboten. Einheimische Fischarten, auf die jeder begeisterte Fischer dabei trifft sind: Makrelen, Thunfische, Sardinen, Seewölfe, Kalmare, Tintenfische, Barrakudas und viele, viele andere.

Wegen der großzügigen Anzahl von Unterwassergrotten, von denen auf Mallorca jede unter Naturschutz steht, ist die Unterwasserwelt hier besonders vielfältig.

 

Golf:

 

Jeder verliebt sich auf Mallorca in diese Sportart, auch wenn man zuvor noch nie einen Golfball in den Händen gehalten hat. Hier auf der Insel kann alles Notwendige gefunden werden, um diese traditionelle Sportart zu erlernen oder fortschreitend professionell zu betreiben. Hier gibt es 23 Golfplätze, welche über die gesamte Insel verstreut liegen. Ein im Jahr 1964 errichteter Golfplatz gilt als einer der ältesten Mallorcas. Ausgezeichnete klimatische Verhältnisse ermöglichen es, diesen Sport hier während des gesamten Jahres zu betreiben.

Außerdem bieten viele Hotels Golf auf den ihnen zugeteilten Plätzen an. Beginnt das wichtigste Turnier Mallorcas im Golf, so finden sich schnell mehrere Hundert professionelle Spieler auf den Plätzen wieder, und bestreiten dabei die besten Weltrangplätze gegen die internationale Konkurrenz. Dem Gewinner winken dabei Geldprämien von bis zu einer Million Euro! Mitmachen lohnt sich hier also immer!