Ferienwohnungen in Paguera - Cala Fornells

Ferienwohnungen in Paguera - Cala Fornells

Die hell und freundlich gestaltete Ferienwohnung befindet sich in einer sehr beliebten, malerischen Ferienanlage mit Gemeinschaftspool in Pagueras Ortsteil Cala Fornells im Südwesten Mallorcas und bietet Ihnen von der eigenen Terrasse einen fantastischen Blick auf das Meer, die Bucht von Santa Ponsa und die Malgratsinseln. Den Sandstrand von Paguera erreichen Sie bequem in zehn Minuten zu Fuß. Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten sind ebenfalls problemlos fußläufig erreichbar, so dass Sie keinen Mietwagen benötigen. Parkmöglichkeiten sind jedoch vorhanden. Ferienwohnung Mallorca Cala Fornells

Villen in Puerto de Andratx

Villen in Puerto de Andratx

Luxuriöse, sonnige Villa mit schönem Meerblick und felsigem Meerzugang in einer ruhigen, traumhaften Lage unmittelbar an einer kleinen Bucht. Ruhe und Erholung sind in diesem wundervollen Ambiente garantiert. Ein erfischendes Bad im Meer oder im eigenen Swimming-Pool sorgt hier für Abkühlung und macht Appetit auf Leckereien vom eigenen Grill. Villa Mallorca - Südwest

Barracuda & Co: beliebte Tauchplätze Mallorcas

Error: no file object

Die Unterwasserwelt Mallorcas erleben und förmlich eintauchen in ein Pflanzen- und Naturparadies voller Abenteuer: Mallorca ist vor allem im Sommer Schauplatz für Sauerstoff-Flaschen-Träger. Bekannt und beliebt ist das Tauchrevier vor der Insel Dragonera, die als Naturschutzgebiet ausgewiesen ist. Wer unter Wasser geht, genießt hier das himmelblaue Mittelmeerwasser, kann Barrakudas beobachten, Adlerrochen, Oktopusse und Muränen.
Das Gebiet rund um Dragonera, die Dracheninsel, ist ganz sicher ein besonderes. Es liegt im Südwesten von Mallorca und damit nicht weit von Puerto de Andratx und Camp de Mar entfernt. Dieser Bereich ist auch für Anfänger gut geeignet, da Fische hier schon in wenigen Metern unter Wasser beobachten werden können. Tauchplätze tragen hier die schönen und verheißungsvollen Namen „Barrakuda Point“ oder „Aquarium“. Auch ein Wrack ist begehrtes Ziel der Mallorca-Urlauber, die sich eine Ferienwohnung, ein Ferienhaus, eine Finca auf dem Land oder eine Luxusvilla mieten, um die Unterwasserwelt mit ganz individuellem Tagesablauf erkunden zu können.
Auf der ganz anderen Seite der Insel, in Cala D’Or und damit etwas südlich vom Inselosten, ist die Landschaft eine ganz andere. Die „goldene Bucht“, so heißt Cala D’Or übersetzt, bietet zahlreiche Tauchmöglichkeiten und ebenfalls geführte Tauchwanderungen. Tauchausbildungen gehören hier im Sommer zum Alltag und die Plätze unter Wasser sind ebenfalls wunderschön. So kann man in der Cala Sa Nau, nur wenige Minuten mit dem Boot von Cala D’Or entfernt, in einer Höhle tauchen und das Leben der Fische beobachten. Wer nun gar nicht tauchen, aber dennoch ein bisschen Flair schnuppern möchte, geht vielleicht einmal nachts in die Piratenhöhle. Und kann sich dort vielleicht, bevor es ganz tief unter Wasser geht, zu einem Schnorchelkurs durchringen. Da geht es nicht so weit nach unten.