Ferienwohnungen in Paguera - Cala Fornells

Ferienwohnungen in Paguera - Cala Fornells

Die hell und freundlich gestaltete Ferienwohnung befindet sich in einer sehr beliebten, malerischen Ferienanlage mit Gemeinschaftspool in Pagueras Ortsteil Cala Fornells im Südwesten Mallorcas und bietet Ihnen von der eigenen Terrasse einen fantastischen Blick auf das Meer, die Bucht von Santa Ponsa und die Malgratsinseln. Den Sandstrand von Paguera erreichen Sie bequem in zehn Minuten zu Fuß. Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten sind ebenfalls problemlos fußläufig erreichbar, so dass Sie keinen Mietwagen benötigen. Parkmöglichkeiten sind jedoch vorhanden. Ferienwohnung Mallorca Cala Fornells

Villen in Puerto de Andratx

Villen in Puerto de Andratx

Luxuriöse, sonnige Villa mit schönem Meerblick und felsigem Meerzugang in einer ruhigen, traumhaften Lage unmittelbar an einer kleinen Bucht. Ruhe und Erholung sind in diesem wundervollen Ambiente garantiert. Ein erfischendes Bad im Meer oder im eigenen Swimming-Pool sorgt hier für Abkühlung und macht Appetit auf Leckereien vom eigenen Grill. Villa Mallorca - Südwest

Canyoning auf Mallorca

Blick auf die beiden Stauseen im Tramuntana-Gebirge auf Mallorca

 

Mallorca ist eine durchaus sportliche Insel. Wer meint, nur Sand, Strand, Paella, Sangria und Palmen seien ein Anreiz, auf die größte der Baleareninseln zu kommen, der irrt sich mächtig. Denn was für die Surfer Hawaii ist, ist für die Kletterer Mallorca: Canyoning heißt der Sport mit Nervenkitzel. War man einmal dabei, ist sicher: Canyoning ist pures Abenteuer und wird auf Mallorca immer beliebter.

 

Vielfältige Sportmöglichkeiten auf Mallorca


Natürlich ist auf Mallorca Sport an der Tagesordnung. Radfahren, Tauchen an den vielen Stränden, Tennis, Schnorcheln, Golfen, Segeln. Nicht zuletzt finden alljährlich sportliche Wettbewerbe statt wie der TUI-Marathon oder die Segelregatta „Copa del Rey“. Das Canyoning ist, im Gegensatz zu vielen anderen sportlichen Aktivitäten, kein Sport für jedermann, denn es geht zuerst hoch in die Schluchten des Tramuntana-Gebirges und dann wieder runter. Über Stock und Stein. Aber das Erlebnis ist einzigartig. So erlebt man den Blick auf die gebirgige Landschaft der Insel keinesfalls mit dem Auto.


Bevor die Kletterschuhe geschnürt werden, ist es ratsam, die Ausrüstung auf Sicherheit zu überprüfen. Denn beim Abseilen, Springen, Klettern und Rutschen bergauf und bergab sollte das Equipment auf seine Qualität und Funktionsfähigkeit überprüft werden, um die Schluchten von oben nach unten unfallfrei zu meistern. Gerade Spanien und damit auch unser Mallorca ist in Begleitung seines Nachbarn Frankreich eines der Länder ist, in dem das Canyoning schon seit Jahren ein beliebter Sport für die Steigerung des Adrenalinspiegels ist.


Canyoning ist auf Mallorca natürlich ganzjährig möglich. Zumindest fast. Wenn Schnee im Gebirge liegt, wovon wir im Februar 2012 durchaus reichlich hatten, sollte man „am Boden“ bleiben, denn Klettertouren sind zu gefährlich. Zu jeder anderen Zeit, auch im Sommer, ist der Sport im Gebirge ein wahrer Naturgenuss. Gerade dann, wenn auf unserer Insel die Hitze im Juli und August am größten ist, machen sich viele Urlauber ins Tramuntana auf, um hier auf „Abwegen“ die Ruhe der Insel zu genießen, seine unnachahmliche Landschaft und nicht zuletzt etwas kühlere Temperaturen und angenehmen Sommerwind dort oben.


Probieren Sie das Canyoning doch einmal aus, wenn Sie gut zu Fuß sind. Wer sich nicht allein auf den Weg machen möchte: Trips werden mit professioneller Begleitung angeboten. Neben der Sicherheitsausrüstung ist vor allem für Anfänger eine Tour mit ausgebildeten „Guides“ ein Muss, um Erfahrungen in der Praxis zu sammeln und die besonderen landschaftlichen Gegebenheiten zu „erlaufen“.


Das Wetter auf Mallorca: vorwiegend sonnig, aber es gibt auch Schnee, Regen und neblige Tage. Vorher also die Wettervorhersage gründlich studieren. Auch das gehört zur „Sicherheitsausrüstung“ in einer der malerischsten Landschaften Mallorcas.

 

Passende Ferienunterkünfte auf Mallorca finden


Eine gute Ausgangsbasis für Klettertouren im Tramuntanagebirge bieten z.B. Ferienhäuser im Nordwesten Mallorcas in Deia und Valldemossa, Ferienwohnungen in Puerto de Soller oder Fincas auf Mallorca in Lloret de Vistalegre.