Ferienwohnungen in Paguera - Cala Fornells

Ferienwohnungen in Paguera - Cala Fornells

Die hell und freundlich gestaltete Ferienwohnung befindet sich in einer sehr beliebten, malerischen Ferienanlage mit Gemeinschaftspool in Pagueras Ortsteil Cala Fornells im Südwesten Mallorcas und bietet Ihnen von der eigenen Terrasse einen fantastischen Blick auf das Meer, die Bucht von Santa Ponsa und die Malgratsinseln. Den Sandstrand von Paguera erreichen Sie bequem in zehn Minuten zu Fuß. Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten sind ebenfalls problemlos fußläufig erreichbar, so dass Sie keinen Mietwagen benötigen. Parkmöglichkeiten sind jedoch vorhanden. Ferienwohnung Mallorca Cala Fornells

Villen in Puerto de Andratx

Villen in Puerto de Andratx

Luxuriöse, sonnige Villa mit schönem Meerblick und felsigem Meerzugang in einer ruhigen, traumhaften Lage unmittelbar an einer kleinen Bucht. Ruhe und Erholung sind in diesem wundervollen Ambiente garantiert. Ein erfischendes Bad im Meer oder im eigenen Swimming-Pool sorgt hier für Abkühlung und macht Appetit auf Leckereien vom eigenen Grill. Villa Mallorca - Südwest

Playa de Palma, El Arenal und Can Pastilla

Weißer Sandstrand an der Playa de Palma mit Palmen und Bucht von Palma
Strandpromenade El Arenal mit Palmen, Restaurants und Cafés

 

Von allen Urlaubszentren Mallorcas sind die Playa de Palma und die Orte El Arenal oder auch S´Arenal und Can Pastilla mit Abstand die bekanntesten. Can Pastilla ist zudem der Ort, in dem die touristische Erfolgsgeschichte Mallorcas in den Sechziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts ihren Anfang nahm.

 

Endloser Strand und heiße Nächte

 

In unmittelbarer Nähe zur Hauptstadt erstreckt sich ein 11 Kilometer langer, breiter, sauberer Sandstrand. Im Hochsommer liegt man hier eng an eng - Körperkontakt lässt sich nicht vermeiden, und soll auch nicht vermieden werden... Im Frühsommer bietet sich noch ein anderes Bild: Dann ist es sehr viel leerer am Strand, und man findet problemlos sein eigenes Fleckchen. An die Playa de Palma kommt man in der Regel zum Baden und zum Faulenzen (bei Tag), zum Flirten und Tanzen (bei Nacht) und zum Trinken (rund um die Uhr). Es gibt fast nichts, was es an der Playa de Palma nicht gäbe. Die Lage der Playa de Palma ist extrem günstig: Fast alle Orte der Insel lassen sich von hier aus gut und in kurzer Zeit erreichen. Selbst wer kein Mietauto hat, kann von der Playa d'Espanya in Palma aus mit dem Bus alle größeren Städte ansteuern. Ein Besuch in Palma ist auf jeden Fall sehr empfehlenswert. Am Südende der Playa de Palma liegt der Wasservergnügungspark „Aqua City". Er ist der größte und schönste auf Mallorca, allerdings nicht ganz billig. Der Park ist leicht zu finden: Man nimmt die Autobahn von Palma in Richtung Süden und verlässt diese an der Abfahrt Nr. 13.

 

Eine weitere Attraktion ist das "Palma Aquarium" in Can Pastilla. Hier gibt es Meerestiere nicht nur aus dem Meer rund um Mallorca zu bestaunen, unter anderem Haie in einem Freiluftbecken. Auch hier sind die Eintrittpreise allerdings recht happig.

 

Schöne Ferienwohnungen in El Arenal und Can Pastilla

 

Trotz der bekanntermaßen sehr lebhaften Umgebung finden sich auch in El Arenal und Can Pastilla schöne und günstige Ferienwohnungen, in denen, so fern gewünscht, Nachtruhe garantiert ist, da diese in kleinen Nebenstraßen abseits des partytechnischen „Epizentrums“ rund um Schinkenstraße, Bierkönig, Megarena und Balneario Nr. 6 liegen. Aufgrund der Strandnähe, guter Einkaufsmöglichkeiten und einer schier unendlichen Auswahl an Restaurants sind diese Ferienwohnungen durchaus auch für Familien mit Kindern geeignet.