Ferienwohnungen in Paguera - Cala Fornells

Ferienwohnungen in Paguera - Cala Fornells

Die hell und freundlich gestaltete Ferienwohnung befindet sich in einer sehr beliebten, malerischen Ferienanlage mit Gemeinschaftspool in Pagueras Ortsteil Cala Fornells im Südwesten Mallorcas und bietet Ihnen von der eigenen Terrasse einen fantastischen Blick auf das Meer, die Bucht von Santa Ponsa und die Malgratsinseln. Den Sandstrand von Paguera erreichen Sie bequem in zehn Minuten zu Fuß. Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten sind ebenfalls problemlos fußläufig erreichbar, so dass Sie keinen Mietwagen benötigen. Parkmöglichkeiten sind jedoch vorhanden. Ferienwohnung Mallorca Cala Fornells

Villen in Puerto de Andratx

Villen in Puerto de Andratx

Luxuriöse, sonnige Villa mit schönem Meerblick und felsigem Meerzugang in einer ruhigen, traumhaften Lage unmittelbar an einer kleinen Bucht. Ruhe und Erholung sind in diesem wundervollen Ambiente garantiert. Ein erfischendes Bad im Meer oder im eigenen Swimming-Pool sorgt hier für Abkühlung und macht Appetit auf Leckereien vom eigenen Grill. Villa Mallorca - Südwest

Sonnenenergienutzung auf Mallorca

Sonnenkollektoren und Sonnenblume auf Mallorca

 

Wer seinen Sommerurlaub auf Mallorca verbringt wird sich vielleicht fragen: Was heißt hier Sonnenenergienutzung auf Mallorca? Die Sonne nutzen die meisten dafür, dass sie schön braun werden oder sie genießen einfach nur ihre Wärme im milden Klima auf der Insel.


Die vielen Touristen auf Mallorca benötigen aber auch viel Energie. Wer vom Baden an den Stränden in sein Hotel oder seine Ferienwohnung kommt, der nimmt vermutlich erst mal eine ausgiebige Dusche um das Meersalz von der Haut zu spülen. Morgens nach der durchfeierten Nacht geht es dann ab in den Pool, damit der Kopf frei wird. Zwar sind im Sommer die Hotelpools nicht geheizt, aber gerade erstklassige Hotels bieten ihren Urlaubern auch im Frühjahr und Herbst den beheizten Badespaß. Zudem sind die Komfortansprüche der Urlauber gestiegen, im 40 Grad warmen Hotelzimmer zu schlafen ist nicht gerade Erholung, so legen in Luxushotels auf Mallorca viele Urlauber Wert auf klimatisierte Räume und auch hier kann die Nutzung der Sonnenenergie erhebliche Mengen an Energie einsparen und sie obendrein noch umweltschonend produzieren.

Die Anrainerstaaten rund um das Mittelmeer und natürlich auch Inseln wie Mallorca oder Kreta sind von der Sonne her bevorzugt. Die im Mittel jährlich einstrahlende Sonnenenergie ist etwa doppelt so hoch wie etwa in Deutschland. So ist die Nutzung der Sonnenenergie auf Mallorca viel einfacher, als in unseren Breitengraden. Dies haben natürlich auch die Inselbewohner erkannt und stellen einfach einen mit Trinkwasser gefüllten Metallspeicher auf ihre Dächer und lassen den Speicher tagsüber von der Sonne aufheizen und können so das aufgeheizte Wasser als warmes Wasser zum Duschen nutzen.

Effizient sind derartige Solarsysteme natürlich nicht. Mit modernen Sonnenkollektoren und hocheffizienter Anlagentechnik, wie Solarspeicher, drehzahlgeregelten Solarpumpen und Solarregelanlagen lässt sich deutlich mehr Energie einsparen. Immer mehr Immobilienbesitzer auf Mallorca erkennen diese Möglichkeiten und setzen neben thermischen Solaranlagen auch Fotovoltaikanlagen zur Stromerzeugung ein.