Ferienwohnungen in Paguera - Cala Fornells

Ferienwohnungen in Paguera - Cala Fornells

Die hell und freundlich gestaltete Ferienwohnung befindet sich in einer sehr beliebten, malerischen Ferienanlage mit Gemeinschaftspool in Pagueras Ortsteil Cala Fornells im Südwesten Mallorcas und bietet Ihnen von der eigenen Terrasse einen fantastischen Blick auf das Meer, die Bucht von Santa Ponsa und die Malgratsinseln. Den Sandstrand von Paguera erreichen Sie bequem in zehn Minuten zu Fuß. Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten sind ebenfalls problemlos fußläufig erreichbar, so dass Sie keinen Mietwagen benötigen. Parkmöglichkeiten sind jedoch vorhanden. Ferienwohnung Mallorca Cala Fornells

Villen in Puerto de Andratx

Villen in Puerto de Andratx

Luxuriöse, sonnige Villa mit schönem Meerblick und felsigem Meerzugang in einer ruhigen, traumhaften Lage unmittelbar an einer kleinen Bucht. Ruhe und Erholung sind in diesem wundervollen Ambiente garantiert. Ein erfischendes Bad im Meer oder im eigenen Swimming-Pool sorgt hier für Abkühlung und macht Appetit auf Leckereien vom eigenen Grill. Villa Mallorca - Südwest

Yachthäfen auf Mallorca

Error: no file object

Mallorca bietet Bootsfreunden eine große Auswahl an Yachthäfen. An über 30 Orten können Sportbootfreunde mit ihren Booten und Yachten anlegen. Die Zahl der Liegeplätze beginnt bei etwa 50 Plätzen in den kleineren Häfen. Die größten Häfen, wie der Yachthafen Puerto Portals oder der Alcudiamar S.A. in Puerto de Alcudia haben etwa 700 Anlegestellen. Die Häfen befinden sich größtenteils in drei Regionen. Im Südwesten im Bereich von Palma de Mallorca bis nach Puerto de Andratx. Im Südosten bei der Gegend um Cala d'Or und im Nordosten um Puerto de Alcúdia herum. Die nordwestliche Küste ist bis auf die Gemeinde Sóller hafenfrei.



Einer der schönsten Yachthäfen befindet sich in dem bei den Deutschen beliebten Ort Puerto de Andratx. Idyllisch in der Bucht unterhalb der Luxusvillen an den acht Bergen gelegen, betreibt der Puerto de Andratx Sailing Club dort schon seit 1968 einen Yachthafen.



Auch für Landratten sind Yachthäfen auf Mallorca einladende Ausflugsziele. Nach einem erholsamen Spaziergang an den Yachten vorbei lassen sich an den Häfen meist wunderschön gelegene Cafés und Bars finden. Ein Ausflug zum Yachthafen lässt sich obendrein gut mit einem Besuch von anderen Sehenswürdigkeiten verbinden, ein Besuch des Hafens von Puerto de Andratx z.B. mit einer Besichtigung der Ruinen des ehemaligen Trapistenklosters La Trapa, von wo man auch einen herrlichen Ausblick auf die Bucht von Andratx hat.



Mehrere Charterunternehmen bieten in den verschiedensten Häfen Boote an. Segelyachten, Katamarane und Motoryachten findet man auf Mallorca als Mietgelegenheit vor. Kleinere Sportboote für bis zu vier Personen lässt sich bereits für einen halben Tag mieten. Ausflugsziele gibt es reichlich. Eine Erkundung der vielen, naturbelassenen Buchten lassen eine Bootsfahrt spannend werden. In den meisten Buchten ist das Ankern behördlich erlaubt.



Wer mit dem eigenen Boot anreist, wird in den Häfen von Mallorca allen notwendigen Komfort erhalten. Mechaniker, Trinkwasser, Strom, Kräne, Rampen, Batterieservice, Wetterdienst, 24h-Wachdienste und VHF-Kanal sind in allen größeren Anlagen Standard. Yachtpflegedienste mit deutschsprachigem Personal betreuen auch langfristig in den Häfen untergebrachte Schiffe.

 

Für einen ausgedehnteren Landgang empfiehlt sich die Anmietung eines privaten Ferienhauses, einer Ferienwohnung, einer Finca oder einer Villa auf Mallorca.